22.02.2024
Anzeige

Deutschland
Am 18. Februar 2024 wurde die Landeskirche Hannovers Opfer eines Ransomware-Angriffs. Dies gab die Kirche am 19. Februar bekannt. In ihrer Mitteilung erklärt sie außerdem, dass sich die unbekannten Täter Zugriff zur Infrastruktur der Organisation verschafft hätten. <LINK>

Deutschland
PSI Software SE
Der Dienstleister, welcher unter anderem Energieleitsysteme für kritische Infrastruktur in Deutschland liefert, teilte am Abend des 15. Februar in einer Ad-hoc Nachricht mit, dass ein Cyberangriff auf seine IT-Systeme entdeckt wurde. <LINK>

Deutschland
Dubidoc
Aufgrund eines Konfigurationsfehlers, der bei Wartungsarbeiten am 25. Dezember 2023 entstand, wurden die Zugangsdaten zur Datenbank des Arzttermin-Vergabedienstes öffentlich zugänglich.
So konnten die Anmeldedaten von über 300 Praxismitarbeitern zu dem Terminbuchungssystem ausgelesen werden, was Hundertausende Patientendaten für unbefugte Dritte zugänglich machte. <LINK>

Deutschland
Evangelische Stiftung Neinstedt Ausfall zentraler IT-Systeme nach Cyberangriff. <LINK>

Deutschland
Am 6. Februar 2024 wurde die KIND-Hörgerätegruppe Opfer eines Ransomware-Angriffs unbekannter Herkunft. Das Unternehmen nahm die Systeme, in die eingedrungen worden war, sofort offline und arbeitet seitdem mithilfe externer IT-Sicherheitsexperten daran, sie zu untersuchen und nach und nach wieder ans Netz nehmen zu können. <LINK>

Deutschland
Wasserverband Gruppenwasserwerk Fritzlar-Homberg Seit der Nacht zum 9. Februar 2024 sind die Systeme des Wasserverbandes Gruppenwasserwerk Fritzlar-Homberg infolge eines Cyberangriffs unbekannter Art offline. Externe Sicherheitsberater wurden hinzugezogen.  <LINK>

Deutschland

Der Batteriehersteller VARTA wurde in der Nacht des 12. Feburars 2024 Opfer eines Hackerangriffs. Betroffen sind alle fünf Produktionsstandorte sowie die Verwaltung. <LINK>

Deutschland
Fernwartungsanbieter AnyDesk wurde laut Unternehmen am 24. Januar gehackt. <LINK>
Vieles deutet aber auf einen wesentlich früheren Zeitpunkt hin <LINK>
Und nach einigen Tagen dann doch <LINK>

Frankreich
Daten von Krankenversicherten, die von den Dienstleistungsunternehmen Viamedis und Almerys verwaltet werden, wurden gestohlen.  <LINK>

Östereich
Cyberkriminelle verschlüsseln die Systeme der Verwaltung von Korneuburg. Bestattungen verzögern sich, da keine Sterbeurkunden ausgestellt werden können. ​<LINK>

Deutschland
Klinikverbund im Kreis Soest nach Cyberangriff von Notfallversorgung abgemeldet <LINK>

Deutschland
Nachdem Hyundai Motor Europe Anfang Januar 2024 zunächst nur erklärte, mit IT-Problemen zu kämpfen zu haben, teilte das Unternehmen auf Nachhaken von Bleeping Computer mit, dass es einem Cyberangriff zum Opfer gefallen sei. <LINK>

Deutschland
Cyberkriminelle haben Ende Januar 2024 die Caritas-Klinik Dominikus angegriffen. Es ist unklar, welche Bereiche von dem Vorfall betroffen sind und ob es zu einer Kompromittierung von Daten gekommen ist. <LINK>

Deutschland
Bezirkskliniken Mittelfranken Hacker verschafften sich am 27. Januar 2024 Zugriff zu den IT-Systemen des Klinikverbunds und verschlüsselten Daten. Es wird davon ausgegangen, dass auch personenbezogene und unternehmensinterne Daten exfiltriert wurden. <LINK>

Empfehlen Sie uns
Mitglieder
Mitgliederverzeichnis

Angemeldet

184 Mitglieder aus 26 Fachgruppen

Fachgruppe Anzahl
Allgemeinmedizin 93
Chirurgie 6
Innere Medizin 25
Nervenheilkunde 4
Innere Medizin - Kardiologie 7
Fördermitglied 3
Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde 7
Augenheilkunde 6
Frauenheilkunde und Geburtshilfe 4
Neurologie 1
Kinder- und Jugendmedizin 4
Innere Medizin - Pneumologie 3
Innere Medizin - Rheumatologie 1
Innere Medizin - Nephrologie 2
Psychiatrie und Psychotherapie 4
Innere Medizin - Gastroenterologie 1
Urologie 2
Orthopädie 3
Nuklearmedizin 1
Innere Medizin - Hämatologie und internistische Onkologie 1
Anästhesiologie 1
Innere Medizin - Angiologie 1
Kieferorthopädie 1
Radiologie 1
Plastische Chirurgie 1
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie 1
Aktuelle Besucher

Aktuell sind 361 Gäste und keine Mitglieder online

3.239.9.151